Kategorie TV-SERIEN

Babylon Berlin TV-Serie

Babylon Berlin im NetzNachtrag: Sept. 2018

Nun seit 30.09. endlich im FreeTV (ARD). Die weiteren Sendetermine:

Folgen  1-3 –> So 30.09.   Folgen 4-6 –>  Do 04.10.  Folgen 7-8 –> Do 11.10.   Folgen 9-10 –> Do 18.10.  Folgen 11-12 –> Do 25.10.   Folgen 13-14–> Do 01.11.  Folgen 15-16–> Do 08.11. jeweils  um 20.15 Uhr

Wer die Zeit nicht abwarten kann, kann die Folgen schon 24 Stunden vorher in der Mediathek sehen. Wiederholt werden die Folgen ab Folge 4 auch jeweils freitags um 0.35 Uhr.

Eine weitere gute Nachricht ist, das die Dreharbeiten zur dritten Staffel gerade begonnen haben.

Nun zum Inhalt:

Berlin, Stadt der Sünde. Rauschhafter Exzess und extreme Armut, Emanzipation und Extremismus stehen sich im Berlin der 20er-Jahre gegenüber. Für Kunst und Kultur sind es “Goldene Jahre”, gleichzeitig blüht das Verbrechen. Die deutsche Hauptstadt ist eine Weltmetropole voller Verlockungen und Abgründe. Noch ahnt kaum jemand, in welche Katastrophe der aufkommende Nationalsozialismus führen wird.

Und darum geht es in der Serie “Babylon Berlin”: Als Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) 1929 aus Köln nach Berlin reist, ist er auf der Spur eines Erpressungsfalls hinter dem offenbar ein Pornoring steht. In der “Roten Burg”, dem Berliner Polizeipräsidium, wird Rath dem Kollegen Bruno Wolter (Peter Kurth) zur Seite gestellt und lernt die junge Stenotypistin Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) kennen. Nach einer Razzia stößt Rath auf einen wichtigen Hinweis und glaubt zunächst an eine rasche Lösung des Falls – doch bald darauf befindet er sich mitten in einem undurchschaubaren Dschungel aus Korruption, Prostitution und Waffenhandel.

Unsere Meinung (als Audio)

Haupdarsteller

Liv Lisa Fries & Volker Bruch

Nach sechs Folgen (exklusiv für euch geschaut) ist festzustellen, dass unter der Regie von Tom Tykwer endlich mal wieder eine hochklassige deutsche Produktion gelungen ist...

... mehr

Doctor Who Staffel 10 und Ausblick

Der Alltime Klassiker. Die zehnte Staffel geht am 29. November 2017 beim PayTV-Sender Sky Fox Channels immer mittwochs als Doppelfolgen an den Start. Der Sender One, bei dem Doctor Who im FreeTV zu sehen war, hat sich noch nicht geäußert, wann dort mit der Ausstrahlung zu rechnen ist.

Was können wir erwarten?

Zunächst, es wird die letzte Staffel des 12. Doctors (Peter Capaldi)  und dem Verantwortlichen Steven Moffat sein und ja, es geht weiter mit einem neuen Doctor. Den original BBC-Trailer für die 10. Staffel kannst Du sehen, wenn Du auf das Bild links klickst.

Wie der Ausblick zeigt, werden wir anscheinend gleich in der ersten Folge neue und altbekannte Gegner zu Gesicht bekommen und auch Nardole (Matt Lucas) befindet sich weiterhin an der Seite des Doktors. Neben den bereits bekannten Cybermen, scheinen auch die Ice Warrior zurückzukehren. Darüber hinaus sieht man die neuen Emoji-Roboter, eine Art Wasser, einen weinenden Engel und Mönche, die der Stille nicht ganz unänlich scheinen.  In der OV gibt es die Staffel 10 schon Online zu sehen, Ihr werdet es finden, google sei dank.

Und nun der Spoiler zur 11. Staffel und dem neuen Doctor (Dreharbeiten laufen aktuell).

Ja richtig! Es ist diesmal und erstmalig eine Frau. Jodie Whittaker wird die neue Doctorin. Diesmal mit drei Begleitern. Ich bin gespannt, wie es gelöst wird, da es doch eigentlich keine Regeneration mehr gibt (Für die Vorstellung von Jodie Whittaker, klick auf ihr Bild). Ich freu mich drauf.

Tom

PS: Natürlich habe ich die 10. Staffel schon gesehen und bin begeistert gewesen. Meine Serienbewertung:

  9 von 10 Sofas*

 

*Das zehnte Sofa hebe ich mir für die 11. Staffel und Jodie Whittaker auf 😉

... mehr